Mail mit Androhung der Accountlöschung

Aus KWICK! Hilfe-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Immer wieder machen sich einige Mitglieder den Spaß daraus, wilde Nachrichten durch unser Netzwerk zu senden. Sie hoffen, dass möglichst viele auf den Trick hereinfallen und versenden Nachrichten folgender Art:

Zitat:


"Hallo , hier spricht das Kwick Büro der Stadt Köln ( Neuköln ). Kwick ist überfüllt!Daher müssen wir zusehen , das einige , die nicht in der Lage sind online zu kommen , sich aus Kwick löschen. Schicke diese Nachricht an 25 Schüler , sodass wir sehen , das du auch mal online bist! Solltest du diese Nachricht nicht an mindestens 10 Schüler weiterschicken , müssen wir dich leider aus Kwick rausschmeißen! So lautet das Gesetz des Büros!"


Zum einen haben wir überhaupt kein Büro in Köln bzw. Neuköln, noch würden wir Dir jemals eine Nachricht in der Form mit Rechtschreibfehlern senden und schon gleich gar nicht über andere Mitglieder per E-Mail.

Wenn wir etwas zu sagen haben, dann findest Du das als Information im Schwarzen Brett, ganz offiziell.

Also lass' Dich bitte nicht veräppeln. Außerdem ist KWICK! noch lange nicht zu voll. So viel ist garantiert. Smiley.gif

Ich habe eine solche Mail erhalten, was muss ich beachten?

Eine solche E-Mail ist eine Kettenmail. Bitte lösche umgehend solche Mails.

Hinweis Hinweis: Auf gar keinen Fall darfst Du die Mail an Deine Buddies oder andere KWICK! Mitglieder weiterschicken. Dies hätte dann Konsequenzen für DICH!
Meine Werkzeuge