Cookies

Aus KWICK! Hilfe-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Cookies (engl. "Kekse") sind kleine Dateien auf Deinem Computer, in denen Webseiten Daten speichern können. Dies geschieht zum Beispiel zum Speichern Deiner Sitzungsdaten auf einer Webseite, damit Du Dich beim nächsten Besuch nicht erneut einloggen musst.

Damit KWICK! korrekt funktioniert müssen Cookies, die von KWICK! kommen bei Dir erlaubt sein. Ist dies nicht der Fall kann es beispielsweise dazu kommen, dass Du ständig ausgeloggt wirst.

Leider kommt es immer wieder einmal vor, dass ein Cookie beschädigt wird. Das kann zum Beispiel passieren, wenn Dein Browser abstürzt oder wenn die Webseite aus irgendeinem Grund ungültige Daten in das Cookie geschrieben hat. In diesem Fall kann es passieren, dass Du KWICK! gar nicht oder nur noch eingeschränkt nutzen kannst. Diese Probleme kannst Du nur beheben, indem Du den "zerbrochenen Keks" löschst, damit KWICK! beim nächsten Besuch ein neues Cookie bei Dir speichern kann, das keinen Fehler mehr enthält.

Löschen der Cookies

Inhaltsverzeichnis


Datei:Cachecookies.png
Private Daten löschen

Mozilla Firefox Mozilla Firefox 3.6 oder höher

Klicke im Menü des Firefox-Browsers auf "Extras" und dort dann auf „Neueste Chronik löschen“. Hier kannst Du die Daten der letzten ein, zwei oder vier Stunden löschen, oder auch die des gesamten letzten Tages. Mit einem Klick auf Details kannst Du auch hier wieder auswählen, welche Spuren dabei genau entfernt werden sollen. Um die Cookies nun zu löschen, wählst Du als "Zeitraum" also "Alles" aus und unter Details wählst Du nur "Cookies" aus und klickst dann auf "Jetzt löschen".

Datei:Cookies3.5.png
Cookies löschen im Firefox 3.5


Mozilla Firefox Mozilla Firefox 4

Klicke oben in der Menüleiste auf "Extras" und dann auf "Neueste Chronik löschen". Hier kannst Du die Daten der letzten ein, zwei oder vier Stunden löschen oder auch die des gesamten letzten Tages. Mit einem Klick auf "Details" kannst Du hier auswählen, welche Spuren dabei genau entfernt werden sollen. Um Deine Cookies nun zu löschen, wählst Du als "Zeitraum" also "Alles" aus und unter Details wählst Du nur "Cookies" aus und klickst dann auf "Jetzt löschen".

Cookies löschen bei Firefox 4


Internet Explorer Microsoft Internet Explorer 8.0

Klicke im Menü auf "Sicherheit" und anschließend auf "Browserverlauf löschen". Es erscheint ein neues Fenster. Dort musst du sicherstellen, dass ein Häkchen vor "Cookies" sitzt. Ist dies der Fall, klickst Du auf den Knopf "Löschen".

Hinweis Hinweis: Du solltest unbedingt darauf achten, dass KEIN Häkchen vor dem Punkt "Bevorzugte Websitedaten beibehalten" sitzt!
Temporäre Internetdateien löschen


Internet Explorer Microsoft Internet Explorer 9.0

Klicke oben rechts auf das Zahnradsymbol (Extras Alt+X) und anschliessend auf "Sicherheit", danach auf "Browserverlauf löschen". Es erscheint ein neues Fenster. Dort musst Du sicherstellen, dass ein Häkchen vor "Cookies" sitzt. Ist dies der Fall, klickst Du auf den Knopf "Löschen".

Hinweis Hinweis: Du solltest unbedingt darauf achten, dass KEIN Häkchen vor dem Punkt "Bevorzugte Websitedaten beibehalten" sitzt!
Cookies löschen


Opera Opera

Klicke im Menü auf "Extras" und anschließend auf "Internetspuren löschen". Es erscheint ein neues Fenster. Klicke darin auf "Individuelle Auswahl", damit Du einstellen kannst, was gelöscht werden soll. In der Liste musst Du nun sicherstellen, dass ein Häkchen vor "Alle Cookies löschen" sitzt. Anschließend klickst Du auf den Knopf "Löschen".

Internetspuren löschen

Google Chrome Google Chrome

Klicke in der Symbolleiste ganz rechts auf den Schraubenschlüssel und dann auf "Private Dateien löschen" oder drücke die Tastenkombination Strg+Shift+Entf. Setze ein Häkchen bei Cache und wähle als Zeitraum "Alles" aus. Anschließend klicke zur Bestätigung auf "Private Dateien löschen".

Cookies löschen im Google Chrome


Google Chrome Google Chrome 11

Klicke in der Symbolleiste ganz rechts auf den Schraubenschlüssel und dann auf "Tools". Anschließend klickst Du auf "Private Daten löschen". Das Häckchen muss bei "Cookies und andere Websitedaten löschen" gesetzt sein. Dort kannst Du auswählen: die vergangene Stunde, Tag, Wochen oder der Beginn der Zeit. Zur Bestätigung klickst Du "Internetdaten löschen" an.

Cache beim Chrome 11 löschen


Siehe auch

Weblinks

Meine Werkzeuge