Info

Aus KWICK! Hilfe-Wiki

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Tabelle mit Kurzinfos)
Zeile 7: Zeile 7:
 
Wenn Du im Bereich "Persönliches" bei Familienstand "verheiratet", "verlobt", "in festen Händen" oder "Affäre" angibst, kannst Du die Option "Partner verlinken" auswählen. Damit das überhaupt möglich ist, musst Du mit dem Partner auf KWICK! bereits befreundet sein. Er wird dann per Mail über Deinen Wunsch der Partnerverlinkung informiert und muss der Verknüpfung der Profile ausdrücklich zustimmen. Eigentlich logisch, sonst könnte ja jeder einfach ungefragt seinen Schwarm verlinken, egal ob der das will oder nicht.
 
Wenn Du im Bereich "Persönliches" bei Familienstand "verheiratet", "verlobt", "in festen Händen" oder "Affäre" angibst, kannst Du die Option "Partner verlinken" auswählen. Damit das überhaupt möglich ist, musst Du mit dem Partner auf KWICK! bereits befreundet sein. Er wird dann per Mail über Deinen Wunsch der Partnerverlinkung informiert und muss der Verknüpfung der Profile ausdrücklich zustimmen. Eigentlich logisch, sonst könnte ja jeder einfach ungefragt seinen Schwarm verlinken, egal ob der das will oder nicht.
 
Zur Bearbeitung der Tabellenzeilen musst Du einfach rechts auf "Bearbeiten" klicken und es öffnet sich ein Eingabe- bzw. Auswahlfenster. Sobald Du mit der Bearbeitung einer Zeile fertig bist, klickst Du ganz unten auf "Speichern".
 
Zur Bearbeitung der Tabellenzeilen musst Du einfach rechts auf "Bearbeiten" klicken und es öffnet sich ein Eingabe- bzw. Auswahlfenster. Sobald Du mit der Bearbeitung einer Zeile fertig bist, klickst Du ganz unten auf "Speichern".
 
==Clans==
 
Rechts auf Deiner Info-Seite siehst Du Deine Clans:
 
{{Screenshot|Clan.jpg|Clans}}
 
Bei KWICK! gibt es die unterschiedlichsten [http://www.kwick.de/clans Clans], in denen sich Mitglieder austauschen können. Jeder Clan hat ein eigenes Forum, Gästebuch und Blog. Schau doch mal rein, vielleicht findest Du ja einen Clan, der Dich interessiert! Die Clans sind in verschiedene Kategorien untergliedert, damit sie leichter gefunden werden können. Neben dem Namen eines Clans findet sich eine Kurzbeschreibung, die den Sinn und Zweck des Clans beschreibt sollte. Bitte beachte, dass u. U. die Clans nicht immer zu sehen sind. Das bedeutet, dass das Mitglied entweder in keinem Clan Mitglied ist oder die Clan-Mitgliedschaften nicht allen Mitgliedern anzeigen lässt.
 
  
 
==Astrometer==
 
==Astrometer==

Version vom 12. Oktober 2011, 14:46 Uhr

Inhaltsverzeichnis

Hier kannst Du nun Deine persönlichen Angaben machen und Dich selbst anderen Mitgliedern genauer beschreiben.

Tabelle mit Kurzinfos

Reiter "Info" im Profil

In dieser Tabelle kannst Du kurze Informationen zu Dir selbst eingeben. Das geht recht schnell und gibt anderen KWICK! Mitgliedern schon mal einen ersten Eindruck über Dich. :-)

Wenn Du im Bereich "Persönliches" bei Familienstand "verheiratet", "verlobt", "in festen Händen" oder "Affäre" angibst, kannst Du die Option "Partner verlinken" auswählen. Damit das überhaupt möglich ist, musst Du mit dem Partner auf KWICK! bereits befreundet sein. Er wird dann per Mail über Deinen Wunsch der Partnerverlinkung informiert und muss der Verknüpfung der Profile ausdrücklich zustimmen. Eigentlich logisch, sonst könnte ja jeder einfach ungefragt seinen Schwarm verlinken, egal ob der das will oder nicht. Zur Bearbeitung der Tabellenzeilen musst Du einfach rechts auf "Bearbeiten" klicken und es öffnet sich ein Eingabe- bzw. Auswahlfenster. Sobald Du mit der Bearbeitung einer Zeile fertig bist, klickst Du ganz unten auf "Speichern".

Astrometer

Auf fremden Profilen siehst Du, neben den weiteren persönlichen Angaben und den Interessen des Mitglieds, auch noch das sogenannte "Astrometer" auf der Info-Seite.

Astrometer

Hier wird unter Einbeziehung astrologischer Kenntnisse, Eurer persönlichen Beziehung zueinander und eines geheimen Programmierschlüssels (den wir natürlich nicht verraten werden!) eine Übereinstimmung in den Kategorien "Liebe" und "Freundschaft" durch die Anzeige von bis zu vier roten Herzen dargestellt.

Hinweis Hinweis: Bitte beachte, dass Du das Astrometer nicht verändern oder abschalten kannst. Es wird automatisch vom System generiert.
Meine Werkzeuge